>>Warum wurde Fem-Balance überhaupt gegründet?<<

Wir Frauen sind großartig.

Wir achten auf unseren Körper, wie kein Anderer. Wir fühlen und handeln meist intuitiv. Wir können unserem Alltag und den des anderen organisieren. Wir sind der Erfinder der Multitasking. Die Frau bringt mit ihrem Körper einen wahnsinniges Wunderwerk zustande. Das Zusammenspiels eines Zyklus der weiblichen Hormone, die Fähigkeit ein neues Wesen in sich heranwachsen zu lassen und … .Ob wir deswegen besser sind als Männer? Nein, dass ist nicht meine Aussage. Wir sind anders und bedürfen damit auch besonderer Beachtung. – Das allein ist schon Grundlage aller Diskussion, warum wir so viele Pflegeprodukte brauchen und besonderer Streicheleinheiten bedürfen. 😉

Aber Spaß bei Seite. Dabei kann natürlich mal so einiges aus dem Ruder geraten. Besonders wenn wir zusätzlich mit dem Lauf des Lebens und einer Krankheit konfrontiert werden, die von deinen Liebsten oder deinem Umfeld verstanden wird.

„Ein Lipödem? Meinst du nicht, du bist einfach ein wenig zu dick?“

„Oh ein Diabetes? Naja, du bist auch übergewichtig. War ja nur eine Frage der Zeit bis du auch Diabestes bekommst.“

„Wie du fällst jetzt wegen psychischem Stress aus? Das ist doch keine Krankheit! Du bist einfach nicht belastbar.“

„Iss doch einmal weniger – Iss doch einfach mal mehr – Mach mal mehr Sport – Du machst das einfach falsch – Also mir hilft ja immer eine Diät – Hast du schon mal versucht, …“

Na? War für dich auch der passende Spruch dabei? Ich kenne keine Frau, die nicht den ein oder anderen gutgemeinten Ratschlag schon ausprobiert hat und kläglich gescheitert ist. Das ging mir auch oft so. Bis ich begonnen habe, meinen eigenen Weg zu gehen.

Meine individuelle Ernährung. Mein eigenes Pensum an Sport und gesunder Bewegung. Mich selbst auf ein Podest stellen und in höchstens Tönen lieben und mein Leben leben. Ich habe begonnen, mit meinem Körper zu arbeiten und zu verstehen, was er braucht.

Was habe ich verloren? 35kg, meinen Arbeitsplatz, falsche Freunde und oberflächliche Bekanntschaften, meine Hoffnungslosigkeit und meine Naivität.

Was habe ich gewonnen? Die Liebe zu mir selbst, tiefe Freundschaften, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen und die Hoffnung auf eine selbstbestimmende Zukunft.

Ich will dich nicht überzeugen, meine Kundin zu werden und dein Vermögen an mich abzudrücken. Ich möchte dich als Coach auf deinem eigenen Weg bringen und dich begleiten. Manchmal brauchst du nur einen kleinen Schubs und manchmal möchtest du einfach, dass auf der andern Seite des Flusses jemand ist, der dich versteht und deine Hand nimmt.

Wie arbeiten wir nun zusammen?
Hier gibt es für dich verschiedene Möglichkeiten:

Wir arbeiten gemeinsam …

Im Online Coachingbei dir zu Hause
In Gruppen und WorkshopsÜber Vorträge
In DozententätigkeitUnternehmens- und Mitarbeiterberatung

Ich baue dir dein individuelles Programm zusammen. So können wir uns sowohl Online im Einzel- oder Gruppencoaching begegnen oder auch im Rahmen eines Workshops an deinem bzw. eurem Arbeitsplatz.

Du erhälst…

eine ganzheitliche Betrachtung der körperlichen und geistigen Gesundheit
eine individuelle Empfehlung, wie du deine Gesundheit stärken kannst
eine intensive Begleitung bei deinem Weg zu dir selbst, wenn du das möchtest.
Eine Anamnese und körperliche Untersuchung erfolgt immer auf Basis der eigenen Erfahrung und des medizinischen Hintergrunds. Es wird ausdrücklich betont, dass die Beratung, Empfehlung und Begleitung keine ärztliche Anamnese und Untersuchung ersetzt. Es wird mit der Beratung, Empfehlung und Begleitung kein Heilversprechen ausgesprochen. Ich arbeite sehr gern mit dem Haus- und Facharzt deiner Wahl zusammen.

Um dir deine Entscheidung zu erleichtern, biete ich dir im Rahmen eines kostenfreien Erstgespräch die Möglichkeit, mich schon einmal kurz kennenzulernen und mir deine Sorgen zu erzählen und erste Fragen zu stellen.

Der finanzielle Rahmen

Natürlich fragst du dich, welche Kosten auf dich zukommen. Ich arbeite immer im Sinne der Balance. Ich habe natürlich meinen individuellen Preis. Überlege dir zuerst, ob du deine eigene Reise zu deiner inneren Balance antreten möchtest. Nach deiner Kontaktaufnahme sprechen wir im Rahmen des kostenfreien Erstgespräch auch den finanziellen Ausgleich an.